Wissenswertes zu Feuerlöscher

Überprüfung von Feuerlöscher:

Grundsätzlich müssen Feuerlöscher  alle 2 Jahre überprüft werden

 

Haltbarkeit der Feuerlöscher:

Feuerlöscher sind auf Grund ihrer Anwendungstechnik Druckgeräte, die damit der europäischen Druckgeräterichtlinie und dem Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) unterliegen.

Weitere Anforderungen ergeben sich aus Herstellung-Zulassungsspezifikationen, die auf Normen und gesetzlichen Regelwerken beruhen.

Pulver-, Wasser-, Schaumdauerdruckfeuerlöscher:  20 Jahre

Pulver-, Wasser-, Schaumaufladefeuerlöscher:         25 Jahre

Kohlendioxidfeuerlöscher:                                         25 Jahre

 

Die GLORIA Betriebsanleitungen enthalten deshalb den Hinweis „Die Lebensdauer des Gerätes muss durch den Betreiber aufgrund einer Gefährdungsbeurteilung unter Berücksichtigung der Betriebsbedingungen festgelegt werden.

Aufgrund einer möglichen Materialermüdung empfehlen wir dringend eine Lebensdauer von 20 Jahren nicht zu überschreiten.“